© Alle Texte,  Bilder etc. sind unser Eigentum und dürfen nicht ohne unsere ausdrückliche Erlaubnis verwendet werden. Über uns

Sommer 

Die Blumen machen den Garten bunt..
Wir sind im schönen Oberbayern zu Hause und leben in einem kleinen Ort in der Nähe des Starnberger Sees. Als“ Landeier“  fühlen wir uns sehr wohl an diesem ruhigen von Wald umgebenen Platz Bereits als Kind haben mich Tiere, insbesondere Hunde, fasziniert. Meine Jugend verbrachte ich mit einer liebenswerten und charakterstarken Mischlungshündin. Sie stammte aus einer Schäferhund/Pointer- Mischlingshündin und ihr Vater war ein Kleiner Münsterländer. Sie hatte ein quirliges Temperament und eine gehörige Portion Jagdleidenschaft.  Nie werde ich unsere langen Spaziergänge vergessen oder so manche „Diskussion“ mit ihr in Bezug auf ihre Ausbildung. Nachdem sie im Alter von fast 15 Jahren von uns gegangen war wurde bald klar, dass wieder ein Hund einziehen sollte, jedoch ruhiger und ohne Jagdfieber, der auch von meinen Eltern händelbar war. So zog schließlich der erste Berner Sennenhund bei uns ein.  Er blieb nicht allein und damit begann auch mein Engagement im Vereinsleben, verschiedene Ausbildungen u.a. zum Zuchtwart, Hundeausbildung, dann Tätigkeit im Zuchtverein und schließlich auch eigene Zucht. Meine Tätigkeit  im Zuchtverein habe ich schließlich vor einigen Jahren zugunsten meiner Familie und der Hunde aufgegeben. Ich liebäugelte zu dem Zeitpunkt (Anfang der 90-ger) immer öfter mit einem Border Collie und Australian Shepherd, weil diese sich einfach besser eignen für kleinere Radl- oder auch längere Bergtouren. Und sie erinnerten mich an mein quirliges Mädel. So zog zunächst eine Border Collie Hündin, unsere Isla, ein und ein paar Jahre später eine Australian Shepherd Hündin, unsere Ashley. Ashley ist es schuld, denn sie hat uns mit dem Aussie-Virus infiziert … Heilung ist nicht in Sicht. Mein besonderes Interesse bei der Ausbildung meiner Hunde liegt beim Suchen, also Rettungshunde/Flächen- suche, Gegenstandssuche etc. und auch das Mantrailen. Frisbey mögen meine Hunde ebenso und neuerdings ist noch Ralley Obedience dazu gekommen. Und wenn wir nichts machen, sind meine Hunde auch glücklich ...  solange sie dabei sein können und Schmuserunden eingelegt werden. 
Der Beginn meiner Liebe zu Hunden, die schwarz-weiße Schäferhund/Pointer Mischlingshündin und ganz besonders ihre Tochter, wie ihr Papa braun-weiß, die bei uns einzog.
Home Hündinnen Rüden Welpen Aufzucht Über uns Nachzucht Blog Galerie Links Impress. Home Über uns